Weibsbeutel.de » Rock II – Ich war einmal …
Go to content Go to navigation Go to search

Rock II – Ich war einmal …

 

…das Hemd von Silkes Mann. 
Er hat mich das erste Mal auf dem Standesamt getragen .
Im Oktober 1999 gaben sich die Beiden das "Ja-Wort".
Danach wurde ich  hauptsächlich aus nostalgischen Gründen aufgehoben. Stephan passe ich schon länger nicht mehr, er ist jetzt viel schlanker als damals. Kompliment!
Selbst im Schrank blasste die Farbe aus, was jedoch erst beim Fotografieren so deutlich wurde. Vielleicht ist es auch nur Staub, ich bin noch nicht gewaschen. Egal, bei normalen Licht fällt es gar nicht auf.


Für den Rock verwendet Silke den Schnitt burda easy 8566 – wie immer.
Vorder- und Rückseiten des Rockes und des Hemdes sind identisch.
Meine Knopfleiste wurde mit einer Naht geschlossen. So kann niemand rein linsen.
Allerdings nur bis zum untersten Knopf, denn das bringt mehr Beinfreiheit.


Den Bund näht Silke aus beiden Manschetten und dem Hemdkraken.
Allerdings nicht symmetrisch, was ihr  jedoch zu spät auffiel.
Sie hat es mal wieder gelassen. Sieht ja keiner, wenn das Shirt darüber ist.

Auf diese Recycling-Idee kam Silke durch diesen Blog:

Und vielleicht ist es ja auch kein Zufall, dass ich am Wochenende vor dem Valentinstag (14.Februar) geschaffen wurde.