Weibsbeutel.de » Ich war einmal ….
Go to content Go to navigation Go to search
 1 2 3 4 »»

Eine Kinderzeichnung zum Anfassen …

am 21. Dezember 2012 geschrieben von silke

 

.. das wollte ich schon immer mal ausprobieren.
Pferddoppel_rs
 
Ich bin ein großer Fan dieser Seite:http://www.childsown.com/
 
Als ich vor ein paar Tagen diese Zeichnung geschenkt bekam, wusste ich es: Jetzt ist es soweit.
PferdZeichnung_rs
Die Künstlerin heißt Finja und ist 5 Jahre alt.
 
So ging es:
Ich habe T-Shirt- und Stoffreste  verwendet.
Ich habe Körper, Kopf und Beine doppelt ausgeschnitten.
Dann die Vorderseiten verziert. Für die schwarzen Linien habe ich Wollfäden im Zickzackstich aufgesteppte.
Ich habe die Teile mit reiner Baumwolle gefüllt. Und alles zusammen gefügt. Fertig.
Klingt jetzt recht einfach, doch bei Prototypen geht meist eine Menge schief.
Falsche Nähte, rechts, links, seitenverkehrt, Konturen/Striche sticken, Wollfäden steppen ?
 
Pferd_rs

Doch es ist fertig gewurden und hat meinen ersten Urlaubstag zu einem guten Tag gemacht.
Ich bin sehr gespannt, wie das Tier Finja gefällt. Doch das muss warten, wir haben Ferien.

Pyjamahose III – Recyclingidee aus Stoff

am 24. September 2012 geschrieben von silke

Ich war einmal …

…  alte Flanell-Bettwäsche. Ich bin geschmückt mit einer Borte.

Ich weiß, ich bin geschmacklich hart an der Schmerzgrenze.
Doch ich bin herrlich weich und bequem.
Und ganz sicher – nach all den Jahren und nach vielem Waschen- schadstoffarm.

Wurfspiel – Recyclingidee aus Stoff

am 25. August 2012 geschrieben von silke

Wir waren einmal ….
… alte Socken und Füllwatte aus einem "recycelten" Kuscheltier.
Silke wird uns mit in die Kita nehmen.
Dort wird mit uns gespielt, werfen und fangen geübt und mal sehen,
was denen dort noch alles einfällt.
Und ganz sicher sind wir dort Anlass für viele Gespräche …

19. Beutel: Mädchen mit Hund – der Entwurf

am 11. August 2012 geschrieben von silke

 
Es gibt einen neuen Beutel-Entwurf.

Dieses Kinder-Shirt hat mich inspiriert.
Eine Kopftuch-Variante hatte ich bisher auch noch nicht und
die Kombination mit einem Tier kommt immer gut.
Da traf es sich gut, dass dieser "süße" Kuschel
auf dem Kita-Tauschtisch ein neues Zuhause suchte:
Eigentlich wollte ich ja erst nur seine Augen. (Urrg! – klingt das krank)
Doch jetzt nehme ich seinen Charakterkopf .
Dafür werde ich ihn noch zum Lachen bringen.

Die kleine Schwarze aufgepeppt …

am 22. Juli 2012 geschrieben von silke

Stephan hat mir diese kleine, schwarze Baumwolltasche vermacht. Sie ist recht praktisch.
Was mich an ihr stört, ist der Werbeaufdruck.
Ich bin so ungern eine wandelte Litfaßsäule.
 
So habe ich es gelöst:
Ein schwarz-gründiges Motiv auswählen.
Ausschneiden,
mit Vliesofix aufbügeln und fixieren.
Hier habe ich verschiedene Garnfarben verwendet.
Mit dieser Rosenapplikation gefällt sie mir viel besser.

Der 17.Beutel: Ice, ice, baby – so habe ich es gemacht – wer will ihn?

am 4. Juli 2012 geschrieben von silke

Ein T-Shirt aus dem Second-Hand-Laden in Alsfeld.
Zu eng und zu schrill zum Selbertragen.
Dann habe ich dieses Bild auf www.theartroomplant.blogspot.de gesehen:
Es ist von Scott Bergey. Rest des Beitrags lesen »

Ein Weibsbeutel verpackt

am 2. Juli 2012 geschrieben von silke

Eine schnelle Verpackung:
ein alter Kissenzug, ein bisschen Tüll, ein Schleifenband und eine Karte.
In diesem Fall selbst gestempelt.
 
Was ist darin?
Der Weibsbeutel: die Tagträumende.
Die hat sich eine Bekannte ausgesucht und sich von ihrer Familie schenken lassen.
Glückwunsch!

Knotenbeutel VII – Recyclingidee aus Stoff

am 7. Juni 2012 geschrieben von silke

Ich war einmal  … Rest des Beitrags lesen »

YodaShirt – Recyclingidee aus Stoff

am 25. Mai 2012 geschrieben von silke

Wieder ein altes Kindershirt recycelt.
Über das Shirt freut sich Elijah, ein Erstklässler.
Yoda würde sicher sagen:
"Viel zu lernen Du noch hast.
Möge die Macht mit dir sein."

Und Elijah sagt: "Ich finde Yoda gut, weil er ein sehr guter Yedi-Ritter ist."

 

Diesmal ist das Motiv: Yoda  – Rest des Beitrags lesen »

Trotzdem – (m)eine Lebensphilosophie II

am 20. Mai 2012 geschrieben von silke

     

 

                     Ich bin eine:

                     trotz-mäßiger-Englisch-Kenntnisse-

                     in-dieser-Sprache-Bücher-Käuferin

 

 

 

Meine neueste Errungenschaft:
Alchemy Arts von Kate MacKay u. Di Jennings
ISBN: 9780714532004

Mir gefällt die Machart des Buches und die Ideen.
Wahrscheinlich wäre es auch sehr lesenswert.

 

Und du?

 1 2 3 4 »»

« Previous Entries