Weibsbeutel.de » Recycling
Go to content Go to navigation Go to search
 1 2 »»

20.Beutel: Die Drachenprinzessin – Entwurf

am 29. September 2012 geschrieben von silke

Ich freue mich – der Entwurf für meinen 20. Weibsbeutel steht.
Der Drache mit Reiter stammt von einem gebrauchten Kinder-Shirt.
Die stupsnasige Prinzessin von mir.
Die Hand entwickelt sich so langsam zu einem wiederkehrenden Element – dies ist bereits der dritte Beutel.
Der Den Beutel selbst werde ich aus rotem Fleece-Stoff fertigen.

19.Beutel: Mädchen mit Hund – fertig appliziert

am 9. September 2012 geschrieben von silke

"Malen" mit Stoff und Faden

Das Mädchen mit Hund habe ich gestern Abend fertig appliziert.
 
Das habe ich gemacht:
  • Durch das Unterlegen von Vlies und das Abnähen wirken die Haare plastischer.
  • Da der schwarze Stoff um die Augen auszufransen begann, habe ich ihn mit schmalen Zickzack-Stich umrandet.
    Das ist eine Neuerung für mich. Diese habe ich dann auch bei Mund und Augenbrauen angewandt.
  • Das Gesicht habe ich in mehreren Schichten umrandet, da ich im ersten Schritt  braunen Faden dafür genommen hatte. Außerdem war das Kinn auch sehr eckig geworden war.
    Dafür ging echt mächtig Material drauf!
  • Beim Hund habe ich noch Halsband und Körper angedeutet. Nur der Kopf, dass sah doch recht merkwürdig aus.
Fazit:
(Doch) Es hat sich gelohnt. Mir gefällt das Beutelmotiv richtig gut.
Auch wenn ich mir diesen Beutel eher an einem jungen Mädchen vorstelle, als an mir.
 

Das (fast) tägliche Entrümplungs-Ritual IX …

am 12. August 2012 geschrieben von silke

Heute: "Entrümpeln" nach Einkaufstour in Melsungen und noch 3 andere Dinge …
Unsere erste Adresse in Melsungen: das Kurhessen Lädchen.
Dort gibt es regionale und überregionale Spezialitäten, Bücher und mehr. 
Wir haben dort Geburtstagsgeschenke für meinen Vater erstanden. Und für uns gab es:
1. das Schneiderlein Mus. Auf der Rückseite steht:
"Nun, das Mus soll mir Gott gesegnen."rief das Schneiderlein, "
und soll mir Kraft und Stärke geben, …"
aus: Das tapfere Schneiderlein der Brüder Grimm und
2. Spirituose mit Haselnuss-Geschmack (Mmmmhhhh – total lecker!). Rest des Beitrags lesen »

19. Beutel: Mädchen mit Hund – der Entwurf

am 11. August 2012 geschrieben von silke

 
Es gibt einen neuen Beutel-Entwurf.

Dieses Kinder-Shirt hat mich inspiriert.
Eine Kopftuch-Variante hatte ich bisher auch noch nicht und
die Kombination mit einem Tier kommt immer gut.
Da traf es sich gut, dass dieser "süße" Kuschel
auf dem Kita-Tauschtisch ein neues Zuhause suchte:
Eigentlich wollte ich ja erst nur seine Augen. (Urrg! – klingt das krank)
Doch jetzt nehme ich seinen Charakterkopf .
Dafür werde ich ihn noch zum Lachen bringen.

Mein Blog-Tipp:

am 9. Juli 2012 geschrieben von silke

Dishfunctional Designs von Laura Beth Love

Toll finde ich:
Immer ein Thema – aktuell Solarlicht – ich empfehle das Jeans-Recycling!
Vielfältig recherchiert und mit Eigenem ergänzt.
In Englisch – ich versteh wenig – doch die Bilder sprechen für sich.

Der 17.Beutel: Ice, ice, baby – so habe ich es gemacht – wer will ihn?

am 4. Juli 2012 geschrieben von silke

Ein T-Shirt aus dem Second-Hand-Laden in Alsfeld.
Zu eng und zu schrill zum Selbertragen.
Dann habe ich dieses Bild auf www.theartroomplant.blogspot.de gesehen:
Es ist von Scott Bergey. Rest des Beitrags lesen »

Ein Weibsbeutel verpackt

am 2. Juli 2012 geschrieben von silke

Eine schnelle Verpackung:
ein alter Kissenzug, ein bisschen Tüll, ein Schleifenband und eine Karte.
In diesem Fall selbst gestempelt.
 
Was ist darin?
Der Weibsbeutel: die Tagträumende.
Die hat sich eine Bekannte ausgesucht und sich von ihrer Familie schenken lassen.
Glückwunsch!

17. Beutel: Ice, ice, baby

am 18. Juni 2012 geschrieben von silke

Ein neuer Beutel ist in Arbeit.
Ich nenne ihn: Ice, ice, baby.
Über seine Machart bald mehr.

JeanshosenTeppich – Recyclingidee aus Stoff

am 23. Mai 2012 geschrieben von silke

Bei einem Wochenend-Ausflug entdeckt.

Tolle Idee.
Allerdings würde ich mir so einen Teppich nicht in die Wohnung legen können.
Ständig würde ich mich fragen:
Wem hat die Hose mal gehört?
Was hat ihr Träger/ihre Träger damit alles erlebt?

KrümelmonsterShirt – Recyclingidee aus Stoff

am 6. Mai 2012 geschrieben von silke


Ich war einmal ….
… eine Applikation auf einem Baby – Shirt.
So etwas wie mich, gibt es für wenig Geld auf Flohmärkten.
Ich bin aus Flexfolie und Rest des Beitrags lesen »
 1 2 »»

« Previous Entries