Weibsbeutel.de » Blog Archive » Büchertasche zum Verschenken
Go to content Go to navigation Go to search

Büchertasche zum Verschenken

am 9. April 2012 geschrieben von silke

Ich war einmal  … Stoffmuster für Möbelstoff.
Silke wollte ein  Buch verschenken. Es einfach nur einzupacken, schien ihr zu einfach.
Außerdem sollte es die zukünftige Besitzerin ins Krankenhaus begleiten.
Da lag das Schneidern einer Tasche nah.
Nicht lang überlegt, einfach drauf los:
Drei gleichgroße Stoffstücke, etwas größer als das Buch.
1 Teil davon für die Seitenteile in der Mitte teilen/durchschneiden.
Alles zusammen nähen, dadurch ergibt sich die leichte Fächerform.
Die Handlöcher eher klein halten, mit Stoff verstärken und mehrmals versäubern – für die Stabilität.
So ein Buch ist doch recht schwer.
Beim nächsten Mal vielleicht sogar Pappe mit einarbeiten,
damit die Tasche mit Buch auch die Form behält.

Fertig ist die nachhaltige Verpackung.
Das Buch kann Silke übrigens wärmstens empfehlen.

Kommentar hinterlassen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.