Weibsbeutel.de » 2013 » Januar
Go to content Go to navigation Go to search

Eine Kinderzeichnung zum Anfassen IV

am 27. Januar 2013 geschrieben von silke

SchneckeEntwurf_rs

Die Schnecke
Zeichnung von Dustin, 6;6 Jahre
Schnecke_rs
Diese detailreiche Entwurf verlangte nach unterschiedlichsten Lösungen:
  • mit Maschine gestickte Farbspuren
  • mit Hand gestickte Windungen am Schneckenhaus
  • Schneckenfühler aus sehr dickem Filz
  • Pailetten-Augen

Eine Kinderzeichnung zum Anfassen III

am 20. Januar 2013 geschrieben von silke

Tier_rs
Entwurf von David 5;10 Jahre
   Tiergenäht_rs
 
 
Auf dem Rücken des Tiers: zwei Biegepüppchen, die zum Reparieren bei mir waren.
TieruMensch_rs
Fazit:
Der Kopf und das Dunkelgrüne am Bein sind aus alten T-Shirts.
Der Körper und das Orange sind Patchworkstoffe. Ihr Musterung eignet sich hervorragend, um den unregelmäßigen Filzstiftauftrag wieder zu geben.
Beine und ähnliches sollten mindestens 1,5 cm breit sein, sonst wird das Umstülpen zur Tortur.
Außerdem würde ich bei einem großen Kopf, wie hier, das nächste mal in einem Stück arbeiten.
So wackelt er hin und her.

Eine Kinderzeichnung zum Anfassen II

am 13. Januar 2013 geschrieben von silke

Bär_rsBärZeichnung_rs

Zeichnung: Joelle, 5 Jahre

Bärdoppel_rs
Das "Fell" ist ein grob gewebtes Möbelstoffmuster.
Seine Mehrfarbigkeit gibt gut den unregelmäßigen Filzstiftauftrag wieder.
Leider habe ich von den Stoff nur wenig. Als ich den Körper verkehrt herum aufgelegt und zusammen genäht hatte, war dies nicht mehr rückgängig zu machen.Der grobe Stoff ließ sich nicht wieder ohne Verluste auftrennen. So blieb es verkehrt herum.
An den Proportionen kann ich auch noch feilen!
Fazit:
Ich steh auf diesen Bär, Marke: EigenArt

Mein DaWanda-Shop ist eröffnet!

am 3. Januar 2013 geschrieben von silke

Seit heute biete ich die ersten Beutel in meinem DaWanda-Shop an.
Der Shop heißt:weibsbeutel.
 
Ich freue mich über euren Besuch!

21. Beutel: Das Mädchen mit dem Flachshaar ist fertig

am 2. Januar 2013 geschrieben von silke

Flachshaar_fertig_rs

Neujahrswünsche

am 1. Januar 2013 geschrieben von silke

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird,
wenn es anders wird;
aber soviel kann ich sagen:
es muss anders werden, wenn es gut werden soll.
Georg Christoph Lichtenberg
 
 
Für 2013 wünsche ich allen:
Zuversicht  und Rückhalt,
sowie reichlich Zeit und Gelegenheit zum:
Leben – Lieben – Lachen.
 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.