Weibsbeutel.de » 2010 » März
Go to content Go to navigation Go to search

Puppenschau im Medikamentenladen – Nähen mit Kindern

am 25. März 2010 geschrieben von silke

Die Kinder der Marienkäfergruppe präsentieren ihr Projekt: Kasperpuppen in der D. -Apotheke

Quelle: Mitteilungsblatt Friedewald Nr.25/2009

kasperpuppen

 

 

Es begann im Herbst 2008. Julia wünschte sich, dass mal wieder ein Kasperletheater in den Kindergarten kommt. Okay, was braucht es dafür? Einen Kasperspieler, einen Bezahler, einen Termin! Da kam ein Geldgewinn wie gerufen. Bald darauf meldete sich ein Kasperletheater. Der Termin wurde vereinbart, das Geld würde reichen – freier Eintritt für alle. Kasper im Zauberwald, so hieß das Stück und kam bei allen gut an. „Das haben wir nur Julia zu verdanken!", so brachte es ein Junge auf den Punkt.

„Wie würden denn eure Kasperpuppen aussehen?", forderten die Erzieherinnen die Kinder heraus. Schnell Rest des Beitrags lesen »

Über das Nähen und was es mir bedeutet

am 21. März 2010 geschrieben von silke

… oder doch ein Artikel über die Bildhauerei?!

Was vor dem Nähen war ….

Das ich heute nähe, überrascht mich persönlich am meisten.
Ich hatte ehrlich wenig Respekt vor diesem weiblichen Handwerk im häuslichen Bereich.
Der Begriff Kunst ist mir dabei schon gar nicht über die Lippen gekommen.

Ja, wenn wundert dann noch dieser Schritt?  Rest des Beitrags lesen »

Mein 10.Beutel: Die Blumen bekränzte Frau

am 20. März 2010 geschrieben von silke

nach einer Zeichnung von Picasso

Die Bleistiftzeichnung Rest des Beitrags lesen »

Mein 1. Beutel: The motherbag – die Mutter aller Beutel

am 8. März 2010 geschrieben von silke

Der fertige Beutel
Wenn schon Nähen, dann was Nützliches.
Und wovon kann frau nie genug haben? Richtig: Schuhe und Taschen!   Taschen wäre wohl machbar. Rest des Beitrags lesen »