Weibsbeutel.de » Rock I – Ich war einmal …
Go to content Go to navigation Go to search

Rock I – Ich war einmal …

… ein schöner, grauer Rolli aus Merinowolle.
Dann wurde ich – von Silke –  zu heiß gewaschen und landete im Altkleidersack.
Zunächst machte sie aus meine Ärmel Stiefelstulpen.
Dann fragte sie sich, ob ich vielleicht ein Rock werden könnte.
Sie trennte die Ärmel vollständig heraus und schloss die Ärmellöcher.

Damit der Rock nicht zu kurz wurde, setzt sie in den Halsausschnitt ein Stück ein.

 

Dann verlängerte sie den Rock mit den Stücken aus grauen Schurwolle.
Dieser stabile Stoff soll auch verhindern, das der RolliRock ausleiert.
Eine Fransenborte verbindet beide Stoffstücke und setzt einen interessanten Akzent.